klipsch heritage hersey III capitol 400 1

Klipsch und Capitol Records®, zwei Ikonen der Musikindustrie feiern beide ein über siebzig Jahre Jubiläum. Von den beiden ist eine exklusive, limitierte Capitol Version entworfen worden, das Chassis in Cherry-Holz mit hellem Grill und die "salt&pepper" Version in schwarz mit weisslich gepunkteter Frontabdeckung.

 

Features:

Der Dreiwege-Lautsprecher Capitol Heresy III ist ein Beweis für die Qualität, die Klipsch von jedem einzelnen seiner Audioprodukte verlangt, um das Livemusik-Erlebnis nach Hause zu bringen.

 

  • Drei-Wege-System mit horngeladenen Titan-Membranmitteltönern und Hochfrequenzkompressionstreibern.
  • Special Edition: Badge und Holz Finish
  • Direkt strahlender 12"-Tieftöner für leistungsstarke Niederfrequenzen.
  • 99 dB Empfindlichkeit für geschmeidigen, dynamischen Klang ohne Verzerrungen
  • Erhältlich in hochwertigem Ebony und Blonde wood Veneer finish
  • Designed & Zusammengebaut in derUSA

 

>> Zum Datenblatt CAPITOL HERESY ® III - Ebony

>> Zum Datenblatt CAPITOL HERESY ® III - Blonde CHERRY

Klipsch Capitol Logo

 

   klipsch heritage hersey capitol 700 1

 

klipsch heritage capitol 700 1

 

klipsch heritage hersey capitol 700 2

 

klipsch heritage hersey capitol 700 3

Special Edition FINISH

Das Heresy III Sondermodell wird im Ebenholz-Finish mit Gittertuch, einem hellen Kirsch-Finish und einem braunen Gittertuch angeboten. An jedem Kühlergitter wird ein Klipsch- und Capitol-Records-Logo angebracht, und auf der Rückseite jedes Lautsprechers befindet sich eine Sondereditionsplakette, die von den Handwerkern handsigniert wird.

 

 

klipsch heritage hersey

Es hiess, das ginge nicht.

Er machte es trotzdem.

Paul W. Klipsch war dabei, einen kleineren Lautsprecher für den Einsatz zwischen zwei Klipschhorns zu entwickeln. Ein Bekannter meinte, das funktioniere nicht, da es in direktem Widerspruch zum Eck-Horn-Prinzip stünde und damit akustischer Ketzerei, englisch „Heresy“, gleichkäme. Das werden wir ja sehen“, erwiderte Mr. Klipsch. „Jedenfalls wird das sein Name!".

 "Das werden wir ja sehen“, sagte Mr. Klipsch. „Jedenfalls wird das sein Name!"

Ein Jahr später wurde der Klipsch Heresy Lautsprecher der Öffentlichkeit vorgestellt und wurde ironischerweise vor allem im Bereich der Klangverstärkung in Kirchen zum Bestseller.

 

 

klipsch heritage hersey III 400 2

Heresy heute

Im Jahr 1985 nahm Klipsch einige Änderungen und Verbesserungen an diesem Modell vor und brachten es dann unter dem Namen Heresy II erneut auf den Markt. Heute beherbergt der neue Heresy III einen kräftigeren Tieftöner, ein Bi-Wire-Netzwerk und einen Titanium-Membranhochtöner mit grösserer Magnetbaugruppe. Der Mitteltönerkompressionstreiber verfügt ausserdem über eine neue Titanium-Membran.

 

Der Heresy III liefert geschmeidigen und dynamischen Klang ohne Verzerrungen. Lieferbar in hochqualitativem Kirsch-, Walnuss- oder Black-Ash-Furnier. Mitgeliefert wird ein geneigtes Podest für die Platzierung auf dem Boden, das im Falle des Betriebs als Regallautsprecher entfernt werden kann.

Hinweis: Lautsprecher aus der Klipsch Heritage Serie werden exklusiv nur auf Bestellung hergestellt.

 

 

klipsch heritage hersey III 700 1